Sorting Thoughts for iOS

Es ist endlich mal an der Zeit, Neuigkeiten über die iOS Version von Sorting Thoughts zu verkünden.
Nachdem ich lange gebraucht habe, die für die App beste und praktikabelste Lösung für die Sync-Funktion zu suchen, steck ich mittlerweile tief in der Entwicklung der iOS App drin.
Nach der Vorstellung von iOS 7 musste ich zwar meine Pläne etwas abändern, da ich mich für die zwingende Benutzung von iOS 7 Funktionen entschieden habe. Dies bedeutet nicht nur ein paar Überarbeitungen von bereits implementierten Funktionen, sondern auch, dass die App kein iOS 6 oder iOS 5 unterstützen wird. Andererseits passt iOS 7 wunderbar zu meinem App-Konzept, und es würde schwer fallen darauf zu verzichten.

Die folgenden Bildschirmfotos geben einen ersten Eindruck über die App. Auf der linken Seite sind die einzelnen Einträge, Stichwörter- und der Papierkorb-Bereich zu sehen. In der Mitte sieht man einen einfachen Gedanken mit Inhalt. Die untergeordneten Gedanken sieht man auf der rechten Seite – in diesem Beispiel drei Ereignis-Gedanken für die Meilensteine.

 

Erste Bildschirmfotos von ST für iOS

Sorting Thought for iOS

 

Diese Funktionen sind bereits implementiert:

  • Verwaltung von mehreren Gedanken-Kollektionen
  • Gedanken-Editor
  • Verschiedene Gedanken-Typen: Projekte, Aufgaben, Ereignisse und einfache Gedanken
  • Stichwörter vergeben
  • Gedankenname mit einer Farbe markieren
  • Erstellen von Unter-Gedanken

Meine nächsten Meilensteine (Schätzung)

  • I. Start der Beta-Tests (Aug 2013)
  • II. Start des Sync-Services (Sep 2013)
  • III. App Veröffentlichung (Nov 2013)

Es gibt also noch viel zu tun, aber ich bin guter Dinge, dass meine Schätzung nahe an der Realität liegen wird.
Falls es offene Fragen oder Anmerkungen gibt, bitte einfach melden oder einen Kommentar hinterlassen.

Newsletter abonnieren!

Newsletter abonnieren!

Abonnieren Sie den Newsletter, um per Email über alle Neuigkeiten und Updates zu Sorting Thoughts informiert zu werden. 

Sie haben den Newsletter erfolgreich abonniert.